Über RheinFit

Die RheinFit Sportakademie wurde im Jahr 2012 von den beiden Dipl. Sportwissenschaftlern Daniel Becher und Christoph Schipper als Kinderreiseanbieter in Köln gegründet. Die beiden Gründer haben sich dabei bereits während ihres Studiums an der Deutschen Sporthochschule Köln mit der Ausarbeitung der Move-It Sportmethodik im Rahmen ihrer Diplomarbeiten beschäftigt. Ziel war es eine Methodik zu entwickeln, bei der Kinder und Jugendliche mit Spaß und Freude für Sport, Bewegung und gesunde Ernährung im Rahmen eines Feriencamps begeistert werden. Ausgezeichnet wurde die Arbeit nach dem Studium mit dem EXIST-Gründerstipendium des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, was in enger Zusammenarbeit mit der Sporthochschule Köln zur Gründung der RheinFit Sportakademie im Jahr 2012 führte.

Über unsere Campprojekte

Move-It SportcampsMove-It Sportcamps – Große Teile der an der Universität entwickelten Sportmethodik sind bis heute fester Bestandteil unserer Move-It Multisport Camps. Sind wir im Jahr 2013 noch mit gerade einmal 3 Camps gestartet, erfreuen sich die Camps mittlerweile immer größerer Beliebtheit, so dass wir aktuell bereits rund 20 unterschiedliche Move-It Camps mit über 500 Kindern im Jahr durchführen. Wir blicken dabei bis heute auf viele tolle Camperfahrungen zurück und freuen uns immer über das positive Camp-Feedback unserer Teilnehmer.

 
Sporteignungstest VorbereitungSporteignungstest Vorbereitungscamps – Seit dem Jahr 2014 bietet die RheinFit Sportakademie zusätzlich Vorbereitungscamps auf den Sporteignungstest in Köln und Bochum an. Zusammen mit einem Team aus professionellen Trainern aus den Disziplinen Leichathletik, Turnen und Schwimmen, helfen wir angehenden Sportstudenten ihren Traum vom Studium zu verwirklichen. Rund 100 Teilnehmer haben so die Möglichkeit sich optimal auf ihre Sporteignungsprüfung vorzubereiten.

 
FerienfussballIm Jahr 2015 kamen mit Ferienfussball (gegründet 1999 durch Ferdinand Luft) rund 50 weitere Camps in Deutschland, England und Spanien hinzu. Über 1500 Kinder und Jugendliche sind dabei in den Ferien Teil der Juniorcamps, Proficamps, Mädchencamps, Vater-Sohn Camps, Spaniencamps oder Fußball-Sprachcamps in England. Die Teilnehmer freuen sich dabei nicht nur über die neuesten Tricks am Ball sondern knüpfen auch oftmals neue Freundschaften die über das Camp hinaus gehen.

 

Philosophie der RheinFit Sportakademie

Egal ob im Fußballcamp, im Multisportcamp oder im Sprachcamp – bei uns steht der Teilnehmer ganz klar im Mittelpunkt und unser Ziel ist es immer allen Kindern und Jugendlichen eine unvergessliche Zeit zu ermöglichen. Neben der professionellen Organisation spielen dabei natürlich insbesondere unsere Trainer eine entscheidende Rolle. Neben dem sportfachlichen Bereich,  kommt daher bei unseren Schulungen vor allem dem pädagogischen Bereich eine entscheidende Rolle zu. Auch bei möglichen Problemen sind unsere Trainer bestens vorbereitet und für die Teilnehmer immer ansprechbar. Darüber hinaus ist auch unser Team im Büro während der Ferienzeiten 24 Stunden rund um die Uhr telefonisch erreichbar. Neben dem Ziel, die Fähigkeiten der Teilnehmer weiterzuentwickeln und Talente zu fördern, gilt es die Werte des Sports wie Fairplay, Zusammenhalt, Respekt oder der richtige Umgang mit Sieg und Niederlage zu vermitteln. Nur so können Kinder und Jugendliche langfristig für den Sport begeistert werden und am Ende ihres Camps auf eine schöne gemeinsame Zeit mit vielen positiven Erfahrungen zurückblicken.

Noch mehr Informationen über die Hintergründe und die Ziele von Ferienfussball, den Move-It Sportcamps und den Sporteignungstest Vorbereitungscamps findet ihr auf der jeweiligen Homepage.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung und freuen uns darauf auch in der Zukunft allen Teilnehmern mit Spaß und Freude eine schöne Campzeit zu ermöglichen.